Skip to content

Ein neuer DAX ist da

Eine von vielen Investmentstrategien in Aktien ist, Werte mit einer hohen Dividendenrendite zu kaufen und diese einfach zu halten. Der Theorie nach, erzielt man hierdurch einen besseren Wertzuwachs als durch einen wahllosen Aktienkauf. Die Deutsche Börse hat zum 2005-03-01 nun auch einen Index eingeführt, der die Wertentwicklung derartiger Aktien messen soll. Das neue Produkt heißt DivDAX und bildet die 15 DAX-Unternehmen mit der hösten Dividendenrendite ab. In einer Rückrechnung ergab sich, dass dieser Index seit 1999 eine um 4,5 % bessere Entwicklung als der Gesamtmarkt vollzog. Gerade für Fonds ist ein derartiger Wertmassstab (Benchmark) wichtig und es gibt bereits einige dividendenbasierte Fonds. Die DWS hat mit dem bisher den besten Fonds der Kategorie aufgelegt. Er erreichte im Einjahreszeitraum seit Oktober 2003 eine Wertsteigerung von 36 % (siehe auch Chart unten). Auch mit einem Volumen von knapp drei Milliarden Euro ist er kein Leichtgewicht. Performance im Vergleich zum DAX Weitere Fonds in dem Sektor sind
  • DJE - Dividende & Substanz
  • FT High Dividend
  • Henderson Pan European Equity Dividend Fund
Dies ist nur eine Auswahl. Es existieren noch viele weitere Dividendenfonds. Generell finde ich Dividendenwerte oder auch -fonds eine gute Beimischung zu einem Aktiendepot. Hierdurch kann man u.U. das Depot stabilisieren. Da dividendenstarke Titel in der Regel nicht so stark schwanken, wie andere Aktien.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
BBCode format allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Form options
tweetbackcheck