Skip to content

Tip #8: Befehle immer in der History verfügbar

Hin und wieder hat man den Fall, dass bestimmte Befehle immer wieder gebraucht werden. Die Verlaufsdatei der Shell (.history) hat aber die unschöne Eigenschaft nur begrenzte Größe zu besitzen und so kommt es vor, dass der gesuchte Befehl, die Datei verlassen hat. Daher wäre es doch schön, wenn ebendiese Befehle permanent gespeichert sind und dann über einen entsprechenden Aufruf zur Verfügung stehen.

In der zsh könnte man eine eigene Datei (z.B. .wichtigeKommandos) anlegen und dort die gewünschten Befehle einfügen. In die .zshrc kommt dann der Aufruf fc -R .wichtigeKommandos. Von nun an stehen die Befehle immer zur Verfügung.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
BBCode format allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Form options
tweetbackcheck