Skip to content

Beamte in den Wahnsinn treiben

25 Tricks, Verwaltungsangestellten und -beamten Tobsuchtsanfälle zu entlocken. Prädikat sehr gut!

Trackbacks

jojoo motzt on : 25 Tipps Verwaltungsheinis zu Ärgern

Show preview
Etwas was jeden freuen wir der schonmal mit einem Amt zu tun hatte: 25 Tricks, Verwaltungsangestellten und -beamten Tobsuchtsanfälle zu entlocken. (Via Qbi). Lässt sich tollerweise nicht nur auf $Staatliche_Ämter anwenden, sondern auch auf Uni ämter, z.B. das Immabüro. (also angenommen, nur theoretisch, man hätte Ärger mit demselben).Wie wir auch alle wissen, bzw wissen sollten befinden wir uns momentan im Stadium der Beamtenherrschaft (laut Illuminaten Kalender)Und was könnte besser geeignet sein den jeweiligen Machthaber zu ärgern als Tipps wie: § 17: Der sparsamere AntragWenn Ihr Amt ganz in der Nähe ist und einen Briefkasten besitzt, dann können Sie den Schriftverkehr natürlich in jeder beliebigen Form durchführen. Schreiben Sie Ihre Anträge auf ein Stück Wellpappe, auf ein Stück vollständig sauber entgratetes Blech (mit wasserfestem Folienstift) auf eine saubere, transparente Plastiktüte, auf ein Stück Kunststoff-Furnierimitat-Folie usw. Toll, was?..oO(mist, ich wollte doch nicht über bookmarks bloggen)

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

The author does not allow comments to this entry

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
BBCode format allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Form options
tweetbackcheck